Thiem siegt nach abgewehrten Matchbällen

Liveticker

Österreicher bezwingt Schweizer Ikone im Halbfinale von Stuttgart und trifft im Endspiel auf Juan Martin del Potro oder Philipp Kohlschreiber


Dominic Thiem hat am Samstag sensationell das Endspiel des Rasenturniers in Stuttgart erreicht. Der 22-jährige Niederösterreicher rang völlig überraschend den siebenfachen Wimbledonsieger Roger Federer nach 1:57 Stunden mit 3:6,7:6(7),6:4 nieder und wehrte dabei im Tiebreak sogar zwei Matchbälle ab. Es war bereits der zweite Sieg im dritten Aufeinandertreffen mit Federer in diesem Jahr.