Live: ÖFB-Abwehrschlacht gegen Portugal

Liveticker

Gruppenfavorit Portugal dominierte die völlig einseitige Partie gegen eine in allen Belangen unterlegene Koller-Elf klar. Ronaldo schoss einen Elfer an die Stange


Österreichs Fußball-Nationalmannschaft bleibt bei der EM in Frankreich im Rennen um den Aufstieg ins Achtelfinale. Die ÖFB-Auswahl erkämpfte am Samstag im Pariser Prinzenpark-Stadion gegen Portugal ein äußerst schmeichelhaftes 0:0, wobei Cristiano Ronaldo in der 79. Minute einen Elfmeter an die Stange setzte.

Die Österreicher halten damit nach zwei Partien bei einem Punkt. Ein Sieg im abschließenden Gruppenspiel am Mittwoch in Paris/St. Denis gegen Island könnte das Weiterkommen bedeuten, ein Punkt wäre zu wenig.

Fußball-EM, Gruppe F, 2. Runde:

Portugal – Österreich 0:0
Paris, Prinzenpark-Stadion, 45.000, SR Nicola Rizzoli (ITA)

Portugal: Rui Patricio – Vieirinha, Pepe, R. Carvalho, Guerreiro – Quaresma (71. Joao Mario), Joao Moutinho, W. Carvalho, Andre Gomes (84. Eder) – Nani (89. Rafa Silva), Ronaldo

Österreich: Almer – Klein, Prödl, Hinteregger, Fuchs – Baumgartlinger, Ilsanker (87. Wimmer) – Sabitzer (85. Hinterseer), Alaba (65. Schöpf), Arnautovic – Harnik

Gelbe Karten: Quaresma, Pepe bzw. Harnik, Fuchs, Hinteregger, Schöpf