Live-Ticker: Ungarn gleicht gegen Island spät aus

Liveticker

Island geht gegen Ungarn durch einen Elfmeter in Front. Spätes Eigentor sorgt für den Ausgleich der Ungarn


Island und Ungarn haben sich am Samstag bei der Fußball-Europameisterschaft mit einem 1:1 (1:0)-Remis getrennt. In Marseille trafen bei dem Duell der Gruppe F Gylfi Sigurdsson (40.) mit einem Elfmeter und sein Teamkollege Birkir Mar Saevarsson (88.) per Eigentor. Damit übernahm Ungarn, das am Dienstag in Bordeaux 2:0 gegen Österreich gewonnen hatte, zumindest für drei Stunden die Tabellenführung.

Island – Ungarn 1:1 (1:0). Marseille, Stade Velodrome, 60.842 Zuschauer, SR Sergej Karasew (RUS).

Torfolge: 1:0 (40.) G. Sigurdsson (Foulelfmeter)

1:1 (88.) Saevarsson (Eigentor)

Island: Halldorsson – Saevarsson, R. Sigurdsson, Arnason, Skulason – Gudmundsson, Gunnarsson (67. Hallfredsson), G. Sigurdsson, B. Bjarnason – Bödvarsson (69. Finnbogason), Sigthorsson (84. Gudjohnson)

Ungarn: Kiraly – Lang, Guzmics, Juhasz (85. Szalai), Kadar – Gera, Nagy – Dzudzsak, Kleinheisler, Stieber (67. Nikolics) – Priskin (67. Böde)

Gelbe Karten: Gudmundsson, Finnbogason, Saevarsson bzw. Kadar, Kleinheisler, Nagy