Live-Ticker: 3:0 - Starke Spanier filetieren Türkei

Liveticker

Titelverteidiger ist bei der EURO in Frankreich locker ins Achtelfinale eingezogen.


Titelverteidiger Spanien ist bei der EURO in Frankreich locker ins Achtelfinale eingezogen. Am zweiten Spieltag der Gruppe D gewann die Furia Roja in Nizza 3:0 (2:0) gegen die Türkei. Die Tore schossen Alvaro Morata (34./48.) und Nolito (37.).

Mit sechs Punkten ist das Weiterkommen der Iberer perfekt. Der Türkei droht dagegen das Vorrunden-Aus, die türkische Elf kassierte die zweite Niederlage im zweiten Spiel. (sid)

EM 2016, Gruppe D, 2. Runde:

Spanien – Türkei 3:0 (2:0). Nizza, Stade de Nice, 33.409 Zuschauer, SR Milorad Mazic (SRB).

Tore: 1:0 (34.) Morata, 2:0 (37.) Nolito, 3:0 (48.) Morata

Spanien: De Gea – Juanfran, Pique, Ramos, Alba (81. Azpilicueta) – Fabregas (71. Koke), Busquets, Iniesta – Silva (64. Soriano), Morata, Nolito

Türkei: Babacan – Gönül, Topal, Balta, Erkin – Calhanoglu (46. Sahin), Tufan, Inan (70. Malli), Özyakup (62. Sahan), Turan – Yilmaz

Gelbe Karten: Ramos bzw. Tufan, Yilmaz