SPÖ-Granden fixieren Kern als Parteichef

Liveticker

Die SPÖ hat mit Christian Kern einen neuen Chef und Kanzler. Am Freitag haben ihn die SPÖ-Granden einstimmig nominiert


Wien – Am Freitag haben sich die SPÖ-Länderchefs und Vertreter der Senioren-, Frauen- Jugendorganisationen sowie des Klubs im Wiener Rathaus getroffen, um offiziell ÖBB-Chef Christian Kern zum Parteichef zu nominieren. Der Beschluss fiel einstimmig. Am Dienstag soll Kern dann im Parteivorstand bestätigt werden.

Als Kanzler wird Kern bei Bundespräsident Heinz Fischer am Dienstag um 17 Uhr angelobt. Schon am Freitag hat sich der neue SPÖ-Chef mit Fischer in der Hofburg getroffen.

Innerhalb der SPÖ ist man sich einig, dass Kern sein Team selbst zusammenstellen wird. Die Gerüchteküche brodelt. DER STANDARD berichtete live. (red, 13.5.2016)