Serie gerissen: Thiem verliert im Rio-Halbfinale

Liveticker

Nach sieben Siegen in Folge scheiterte der Österreicher deutlich am Argentinier Guido Pella


Die Siegesserie von Dominic Thiem auf der Tennis-ATP-Tour ist am Samstag (Ortszeit) im Halbfinale von Rio de Janeiro gerissen. Der Niederösterreicher unterlag als Nummer fünf eingestuft nach zuletzt acht Erfolgen bzw. im Streben nach dem Einzug in sein erstes ATP-500-Finale dem ungesetzten Argentinier Guido Pella in 74 Minuten 1:6,4:6. Pella bestreitet am Sonntag sein erstes Endspiel auf der Tour.