Rapid dreht Partie gegen Villarreal

Liveticker

Die Grün-Weißen feiern gleich zum Auftakt der Europa League einen wichtigen Erfolg gegen den Gruppenfavoriten aus Spanien


Rapid hat am Donnerstag in der Europa League einen Traumstart hingelegt. Die Hütteldorfer feierten vor 36.200 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion einen 2:1 (0:1)-Sieg gegen Villarreal und präsentierten sich gegenüber den jüngsten Liganiederlagen gegen Mattersburg und Altach wie verwandelt.

Leo Baptistao hatte die Gäste in der 45. Minute in Führung gebracht, Rapid gelang aber durch Stefan Schwab (50.) und Steffen Hofmann (53./Elfmeter) noch die Wende.