Parlament stimmt Reformpaket zu

Liveticker

Tsipras drohte zuvor mit Rücktritt – Krawalle in Athen


  • Das griechische Parlament hat den Weg für ein drittes Hilfspaket frei gemacht. In der Nacht zu Donnerstag stimmte eine Mehrheit der Abgeordneten in Athen für eine Umsetzung des mit den Euro-Partnern vereinbarten Reformpakets.
  • Vor dem Parlament ist es zu Ausschreitungen gekommen
  • Die Billigung im Eilverfahren ist Voraussetzung dafür, dass die Kreditgeber mit Athen über neue Finanzhilfen verhandeln.
  • Das Abkommen umfasst vor allem höhere Mehrwertsteuern und Zusatzabgaben für Freiberufler sowie Besitzer von Luxusautos, Häusern und Yachten. Auch sollen Frühpensionen größtenteils abgeschafft werden.(red, 15.7.2015)