Philip Flacke zum neuen ÖH-Chef gewählt

Liveticker

Nach einem Jahr übernimmt VSStÖ den Vorsitz von den FLÖ, Gras nicht im Vorsitz


Wien – Am Freitag wurde Philipp Flacke (FLÖ) zum neuen ÖH-Vorsitzenden gewählt. Die ÖH wird erneut von einer linke Koalition geführt. Grüne und Alternative StudentInnen (Gras), Verband Sozialistischer StudentInnen (VSStÖ), Fachschaftslisten (FLÖ) und die Fraktion Engagierter Studierender (Fest) werden wie schon in der vergangenen Amtsperiode die Exekutive stellen.

Den Vorsitz teilen sich VSStÖ und FLÖ. Im ersten Jahr wird Flacke von den Fachschaftlisten Vorsitzender, dann übernimmt Lucia Grabetz von den roten Studierendenvertretern. Für Kritik könnte am Freitag die Tatsache sorgen, dass die Gras – obwohl sie mit 20 Prozent bei den Wahlen die zweitstärkste Fraktion war – den Vorsitz nicht übernehmen wird. (red, 26.6.2015)