Live: Österreich vs. Deutschland 3:2 n.P.

Liveticker

Österreichs Eishockeyteam setzt sich nervenaufreibender Partie 3:2 durch - der Klassenerhalt bleibt im Bereich des Möglichen


Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Prag mit dem zweiten Sieg einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt geschafft. Die ÖEHV-Auswahl besiegte am Montag Deutschland mit 3:2 (0:0,1:0,1:2-0:0,1:0) nach Penaltyschießen und überholte mit nun fünf Punkten Lettland (4) und Frankreich (3).

Die Tore der Österreicher in regulärer Spielzeit erzielten Thomas Raffl (35.) und Rafael Rotter (55.), für die Deutschen trafen in Michael Wolf (45.) und Patrick Reimer (58.). Im Penaltyschießen waren für die ÖEHV-Equipe Dominique Heinrich und Konstantin Komarek erfolgreich.

Deutschland: Endras - Krueger, Müller; Baxmann, Kohl; Krupp, Köppchen; Daschner - Wolf, Pietta, Rieder; Reimer, Hager, Ullmann; Kink, Hospelt, Plachta; Oppenheimer, Raedeke, Seidenberg;

Österreich: Starkbaum - Pallestrang, Heinrich; Mühlstein, Altmann; Schumnig, F. Iberer; Mitterdorfer - Herburger, M. Raffl, Lebler; Latusa, Komarek, Th. Raffl; Rotter, Hundertpfund, M. Geier; Cijan, Fischer, N. Petrik