Kein Sieger bei Österreich vs. Bosnien

Liveticker

Die Generalprobe für das richtungsweisende Quali-Auswärtsspiel im Juni in Russland ging zumindest nicht in die Hose


Österreich und Bosnien-Herzegowina haben sich am Dienstag im freundschaftlichen Fußball-Länderspiel in Wien 1:1 (1:0) getrennt. Die Österreicher gingen vor 48.500 Zuschauern im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion durch das 20. Länderspieltor von Marc Janko 1:0 in Führung (34.), den Gästen gelang mit einem von Aleksandar Dragovic abgefälschten Schuss von Izet Hajrovic der Ausgleich (48.). Das nächste Länderspiel steht für das ÖFB-Team in zweieinhalb Monaten auf dem Programm, am 14. Juni wartet in der EM-Qualifikation das Auswärtsmatch gegen Russland.

Die Aufstellungen:

Österreich: Özcan - Klein, Dragovic, Wimmer, Suttner - Baumgartlinger, Alaba - Sabitzer, Junuzovic, Arnautovic - Janko

Bosnien-Herzegowina: Begovic - Mujdza, Bicakci, Spahic, Zukanovic - Hadzic, Vrsajevic - Hajrovic, Pjanic, Medunjanin - Dzeko