Österreich - Russland 1:0

Liveticker


Österreichs Fußball-Nationalteam ist auch nach der vierten Runde der EM-Qualifikation Tabellenführer der Gruppe G. Die ÖFB-Auswahl feierte am Samstagabend in Wien einen 1:0-(0:0)-Heimsieg über Russland. Rubin Okotie erzielte vor 47.500 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion in Minute 73 das Goldtor für die Mannschaft von Marcel Koller, die damit in diesem Jahr weiter ungeschlagen ist.

Mit zehn Punkten aus vier Spielen befindet sich Österreich derzeit voll auf Kurs Richtung EM-Endrunde 2016 in Frankreich. WM-Teilnehmer Russland hat dagegen nur fünf Punkte auf dem Konto.

Österreich: Almer - Klein, Dragovic (86. Prödl), Hinteregger, Fuchs - Ilsanker, Leitgeb - Harnik, Junuzovic, Arnautovic (92. Sabitzer) - Janko (59. Okotie)

Russland: Akinfejew - Parschiwljuk, Beresuzki, Ignaschewitsch, Kombarow - Tscherischew (56. Jonow), Schirokow, Gluschakow, Fajsulin (75. Dsjuba), Schatow (81. Dsagojew) - Kokorin