Zweiter Etappensieg für Polen Majka

Liveticker

Der Führende der Bergwertung gewinnt die anspruchsvolle 17. Etappe - Italiener Nibali behauptet als Tagesdritter die Gesamtführung


Der polnische Radprofi Rafal Majka hat die Königsetappe der 101. Tour de France für sich entschieden. Der 24-Jährige vom Team Tinkoff-Saxo gewann das 17. Teilstück über 124,5 km von Saint-Gaudens zur Bergankunft in Saint-Lary.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali (Astana) erfolgreich. Der 29-Jährige geht mit einem komfortablen Vorsprung in die letzte Pyrenäen-Etappe am Donnerstag.