SV Grödig - Cukaricki Belgrad, Do. ab 19 Uhr

Liveticker

Dank eines klaren 4:0-Auswärtserfolgs im Hinspiel gehen die Salzburger als klarer Favorit aufs Weiterkommen ins Heimspiel gegen Cukaricki


Nach einer für Grödig optimalen ersten Pflichtspielwoche, mit einem souveränen Sieg in Belgrad und dem 1:1-Auftaktremis in der Bundesliga gegen die Wiener Austria, gilt es nun den Aufstieg in die dritte Qualifikationsrunde zur Europa-League zu fixieren. Ein Weiterkommen ist dank des 4:0 im ersten Spiel nur noch reine Formsache. In der nächsten Runde wartet dann entweder Zimbru Chisnau (MDA) oder CSKA Sofia (BUL) auf die Salzburger. (red)