Grödig macht's im Belgrader Regen mit 4:0

Liveticker

Salzburger feiern gegen zehn Belgrader einen souveränen 4:0-Auswärtssieg und können beruhigt in das Rückspiel gehen


Im Gegensatz zum SKN St. Pölten hat der SV Grödig am Donnerstag eine erfolgreiche Europacup-Premiere gefeiert. Die Salzburger gewannen das Zweitrunden-Qualifikations-Hinspiel zur Fußball-Europa-League bei Cukaricki Belgrad hochverdient 4:0 (1:0). Die Baur-Truppe war die klar tonangebende Mannschaft und kann damit schon für die nächste Runde planen.

Die Treffer für den Tabellendritten der abgelaufenen Bundesliga-Saison erzielten Nutz (37., 90.) und "Joker" Schütz (80., 85.). Die Hausherren waren nach einem Torraub-Foul von Piasentin am durchbrechenden Reyna ab Minute 25 in Unterzahl.

Cukaricki - Grödig 

Cukaricki: Ristic - Jankovic (63. Bojic), Ostojic, Piasentin, Brezancic - Todorovic, D. Srnic - Stoiljkovic, Matic (82. Pavlovic), S. Srnic - Mirosavljevic (46. Boljevic)

Grödig: Stankovic - Handle, Karner, Maak, Strobl - Nutz, Brauer - Huspek (29. Schütz), Tomi, Boller (84. Martschinko) - Reyna (81. R. Wallner)