Späte Entscheidung gegen die Schweiz

Liveticker

Angel di Maria gelingt in der Verlängerung nach Vorlage von Lionel Messi entscheidender Treffer im Achtelfinale


Argentinien hat sich am Dienstag für das Viertelfinale der Fußball-WM qualifiziert. Lionel Messi und Co. setzten sich in Sao Paulo gegen die Schweiz mit 1:0 nach Verlängerung durch. Das entscheidende Tor erzielte Angel di Maria in der 118. Minute, die Vorarbeit lieferte Messi. Im Viertelfinale treffen die Argentinier auf den Sieger des letzten Achtelfinales Belgien gegen die USA (22.00 Uhr).

Die Schweiz hatte in der 121. Minute Pech, ein Kopfball von Blerim Dzemaili aus kurzer Distanz landete an der Stange.

Achtelfinale:

Argentinien - Schweiz (Sao Paulo, Corinthians Arena, SR Jonas Eriksson/SWE)

Argentinien: Romero - Zabaleta, F. Fernandez, Garay, Rojo (105. Basanta) - Gago (106. Biglia), Mascherano, Di Maria - Messi, Higuain, Lavezzi (74. Palacio)

Schweiz: Benaglio - Lichtsteiner, Djourou, Schär, Rodriguez - Behrami, Inler - Xhaka (66. Fernandes), Shaqiri, Mehmedi (113. Dzemaili) - Drmic (82. Seferovic)