Deutschland und USA im Achtelfinale, Portugal out

Liveticker

Team von Jogi Löw besiegt Team von Jürgen Klinsmann mit 1:0 und steigt als Gruppensieger auf - Cristiano Ronaldo trotz Tor und Sieg auf der Heimreise


Das Fußball-WM-Duell zwischen Deutschland und den USA hat am Donnerstag zwei Sieger gebracht. Das DFB-Team setzte sich in Recife durch ein Tor von Thomas Müller (55.) mit 1:0 (0:0) durch, beendete die Gruppe G damit als Erster und nahm aber auch die Amerikaner ins Achtelfinale mit.

Portugal hat unterdessen Ghana mit 2:1 (1:0) besiegt, beide Teams haben aber den Aufstieg verpasst. In einem Match mit zahlreichen hochkarätigen Chancen trafen in Brasilia John Boye (31./Eigentor) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo (81.) bzw. Asamoah Gyan (57.). 

Gruppe G (3. Runde):

USA - Deutschland 0:1

USA: Howard - Johnson, Gonzalez, Besler, Beasley - Beckerman, Jones - Zusi (84. Yedlin), Bradley, Davis (59. Bedoya) - Dempsey

Deutschland: Neuer - Boateng, Mertesacker, Hummels, Höwedes - Schweinsteiger (76. Götze), Lahm, Kroos - Özil (89. Schürrle), Müller, Podolski (46. Klose)

Portugal - Ghana 2:1

Portugal: Beto (89. Eduardo) - Joao Pereira (62. Varela), Pepe, Bruno Alves, Miguel Veloso - Joao Moutinho, William Carvalho, Amorim - Nani, Eder (69. Vieirinha), Cristiano Ronaldo

Ghana: Dauda - Afful, Boye, Mensah, Asamoah - Atsu, Rabiu (76. Acquah), Badu, Andre Ayew (81. Wakaso) - Waris (71. Jordan Ayew), Gyan