Niederlande vollendet, Spanien versöhnt

Liveticker

Oranje nach Triumph über Chile Sieger der Gruppe B - Entthronter Weltmeister mit einem versöhnlichen 3:0-Abschlusssieg 


Die Würfel in Gruppe B sind gefallen, die Niederlande haben das direkte Duell um Platz eins für sich entschieden. Das Oranje-Team besiegte Chile dank eines Treffers des kurz davor eingewechselten Leroy Fer (77.) und von Memphis Depay (93.) mit 2:0 (0:0). Die Niederlande und Chile hatten bereits vor dem Spiel den Aufstieg ins Achtelfinale sicher.

Damit sicherten sich die Niederlande den Gruppensieg und spielen am Sonntag im Achtelfinale gegen den zweiten der Gruppe A (Brasilien/Mexiko/Kroatien). Chile trifft am Samstag auf den Sieger der Gruppe A.

Spanien hat sich unterdessen vom Turnier mit einem Sieg verabschiedet. Der bereits entthronte Weltmeister gewann in Curitiba gegen Australien mit 3:0 (1:0). David Villa per Ferse (36.), Fernando Torres (69.) und Juan Mata (82.) schossen die Spanier zum Sieg.

Australien blieb damit in Brasilien ohne Punkt, den Aufstieg hatten beide Teams bereits davor durch jeweils zwei Niederlagen verspielt.

Aufstellungen:

Niederlande - Chile 2:0

Niederlande: Cillessen - Janmaat, Vlaar, De Vrij, Blind - Wijnaldum, De Jong, Kuyt (89. Kongolo) - Robben, Sneijder (75. Fer), Lens (69. Depay)

Chile: Bravo - Medel, Silva (70. Valdivia), Jara - Isla, Aranguiz, Diaz, Mena - Gutierrez (46. Beausejour) - Sanchez, Vargas (81. Pinilla)

Australien - Spanien 0:3

Australien: Ryan - McGowan, Wilkinson, Spiranovic, Davidson - Jedinak, McKay - Leckie, Bozanic (72. Bresciano), Oar (61. Troisi) - Taggart (46. Halloran)

Spanien: Reina - Juanfran, Albiol, Ramos, Alba - Alonso (83. Silva) - Cazorla (68. Fabregas), Koke, Iniesta, Villa (56. Mata) - Torres