Belgier nach 1:0 über Russland im Achtelfinale

Liveticker

Die Roten Teufel mühen sich zum Erfolg über die Sbornaja 


Der als Geheimfavorit gehandelte WM-Teilnehmer Belgien hat sein Achtelfinalticket vorzeitig sicher. In einer über weite Strecken schwachen Partie in Gruppe H feierten die "Roten Teufel" gegen Russland am Sonntag in Rio de Janeiro einen 1:0-(0:0)-Erfolg, blieben dabei neuerlich vieles schuldig. Den Sieg stellte erst ein spätes Tor von Divock Origi (88.) sicher, Russland muss um den Aufstieg bangen.

Aufstellungen:

Belgien: Courtois - Alderweireld, Van Buyten, Kompany, Vermaelen (31. Vertonghen) - Witsel, Fellaini - Mertens (75. Merallas), De Bruyne, Hazard - Lukaku (57. Origi)

Russland: Akinfejew - Koslow (62. Jeschtschenko), Beresuzki, Ignaschewitsch, Kombarow - Gluschakow, Faisulin - Samedow (90. Kerschakow), Kannunikow, Schatow (83. Dsagojew) - Kokorin