2:1-Sieg der Elfenbeinküste gegen Japan

Liveticker

Nach 0:1 zur Halbzeit gelingt den Ivorern in nur zwei Minuten die Wende


Die Elfenbeinküste hat am Samstag (Ortszeit) bei der Fußball-WM in Brasilien einen Start nach Maß hingelegt. Die Ivorer besiegten Asien-Meister Japan in Recife verdient mit 2:1. Wilfried Bony (64.) und Gervinho (66.) drehten die Partie mit einem Doppelschlag zugunsten der Afrikaner. Keisuke Honda (16.) hatte die Japaner aus dem Nichts in Führung gebracht.

Die Aufstellungen:

Elfenbeinküste: Barry - Aurier, Bamba, Zokora, Boka (75. Djakpa) - Tiote, Serey Die (62. Drogba) - Gervinho, Toure, Kalou - Bony (78. Ya Konan)

Japan: Kawashima - Uchida, Yoshida, Morishige, Nagamoto - Hasebe (54. Endo), Yamaguchi - Okazaki, Honda, Kagawa (86. Kakitani) - Osako (67. Okubo)