Torreiches 1:0 für Mexiko gegen Kamerun

Liveticker

Mexiko, immerhin Olympiasieger 2012, will bei einer WM endlich einmal übers Achtelfinale hinauskommen. Ein Sieg zum Auftakt gegen Kamerun wäre nicht übel


Mexiko ist am Freitag in Natal mit einem verdienten 1:0-(0:0)-Erfolg über Kamerun in die Fußball-WM gestartet. Oribe Peralta erzielte in Minute 61 das Goldtor für die Mittelamerikaner, die damit in der Gruppe A nach der Auftaktrunde hinter Brasilien (3:1 gegen Kroatien) Zweiter sind. Zuvor hatte der kolumbianische Referee Wilmar Roldan zwei reguläre Treffer der Mexikaner wegen Abseits aberkannt.

Die Aufstellungen:

Mexiko: Ochoa - Aguilar, Rodriguez, Marquez, Moreno, Layun - Herrera (92. Salcido), Vazquez, Guardado (69. Fabian) - Peralta (74. Hernandez), Dos Santos

Kamerun: Itandje - Djeugoue (46. Nounkeu), N'Koulou, Chedjou, Assou-Ekotto - Mbia, Song (79. Webo), Enoh - Moukandjo, Eto'o, Choupo-Moting