Island ringt Österreich ein Unentschieden ab

Liveticker

Österreich läuft in ein müdes 1:1 gegen Island und ist nur in der ersten Halbzeit wirklich dominant


Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Freitag im Testländerspiel gegen Island trotz phasenweiser spielerischer Überlegenheit nicht über ein 1:1 (1:0) hinausgekommen. Die Tore vor 13.800 Zuschauern in Innsbruck erzielten Salzburg-Neuzugang Marcel Sabitzer (28.) bzw. Ajax-Amsterdam-Stürmer Kolbeinn Sigthorsson (46.).

Das ÖFB-Team ist mittlerweile seit vier Spielen ungeschlagen. Am Dienstag treffen die Österreicher in einem weiteren Testspiel in Olmütz auf Tschechien. Dieses ist bereits die Generalprobe für die EM-Qualifikation, die am 8. September zu Hause gegen Schweden beginnt. (APA, 30.5.2014)