It-Girl, Schlägerei und Opern-Arien: Das war der Wiener Opernball 2014

Liveticker

Der 58. Opernball fand am Donnerstag in der Wiener Staatsoper statt - derStandard.at berichtete live


Der Opernball 2014 ist Geschichte. Prunkvoll und getragen ist Donnerstagabend der 58. Opernball eröffnet worden. Heinz Fischer brachte Kofi Annan auf den Opernball, Baumeister Richard Lugner das "It-Girl" Kim Kardashian. Die Eröffnung war prunkvoll. Anstatt Wiener Lieder oder lieblicher Operetten wurden ausschließlich Opern-Arien dargeboten. Bianca Blei, Roman Freihsl, Daniela Rom und Rosa Winkler-Hermaden begleiteten Sie im Live-Ticker durch die Ballnacht. Unsere Redakteurinnen Julia Herrnböck, Elisabeth Mittendorfer und Maria von Usslar waren in der Staatsoper vor Ort.

Der Livebericht zur Nachlese: