Goldener Ligety, Bronzener Baumann

Liveticker

US-Amerikaner kürt sich zum Doppelweltmeister - Silber an Ivica Kostelic - Raich ausgeschieden


Ted Ligety hat sich bei der Ski-WM in Schladming zum Doppelweltmeister gekrönt. Nach Gold im Super-G gewann der 28-jährige US-Amerikaner am Montag auch die Super-Kombination mit 1,15 Sekunden Vorsprung auf den Kroaten Ivica Kostelic.

Dritter wurde mit 1,17 Sekunden Rückstand der Tiroler Romed Baumann, der damit die erste ÖSV-Herren-Medaille bei diesen Titelkämpfen holte. Benjamin Raich fädelte im Slalom ein, Matthias Mayer landete an der zehnten Stelle.

Damit hält das Gastgeberland in Schladming nach sechs Bewerben bei zwei Bronzemedaillen, die erste hatte Nicole Hosp am Freitag in der Damen-Super-Kombination geholt.