Schweden gewinnt den Song Contest 2012

Liveticker

Loreen siegt mit dem Song Euphoria - derStandard.at berichtete live


Schweden gewinnt den Song Contest 2012: Die gebürtige Marokkanerin Loreen siegt mit dem Song Euphoria. Sie war als Topfavoritin in den Bewerb gestartet und setzte sich gegen 25 Finalisten durch. Insgesamt 372 Punkte konnte Loreen auf sich vereinen und damit die Konkurrenz weit hinter sich lassen.

So kam Russland beim 57. Song Contest auf Platz 2, Serbien auf Platz 3. Der Gewinner des Vorjahres, Aserbaidschan, hatte es bei seinem Sieg auf 221 Punkte gebracht. Für Aufsehen sorgte Loreen im Gastgeberland Aserbaidschan, weil sie im Vorfeld versucht hatte, sich für Menschenrechte einzusetzen. (APA/red, derStandard.at, 27.5.2012)