SERDA - 2.585 m² Stiftsresidenz in Klosterneuburg

3400 Klosterneuburg | Betriebsobjekt, Kauf, Lager

Ausstattung

Balkon Autoabstellplatz Küche Parkettboden Terrasse Lift Provisionsfrei Keller Kabel/Sat-TV Garten Loggia Barrierefrei Halle/Lager Heizungsart: Fernwärme

Fläche im Detail

  • Grundfläche 3100,00 m²
  • Wohnfläche 2585,00 m²

Energieausweis

C HWB: 63,00 kWh/m².a
fGEE: 1,57

Befristung

  • Verfügbar ab ab sofort

Beschreibung

3400 Klosterneuburg, Stiftsplatz 5

  • 100 - jähriges Baurecht mit Wohnungseigentumsbegründung
  • 15 Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 70 - 180 m²
  • Wohnnutzfläche 1.688 m²
  • 640 m² Allgemeinflächen (Restaurant, Büro, Arztpraxis, uvm.)
  • 930 m² Außenflächen (Garten, Hof, Terrassen)
  • 1.258 m² Rohdachboden

Suchen Sie für Ihr Unternehmen einen neuen Standort mit geschichtsträchtigen Ambiente?

Oder sind Sie auf der Suche nach einem bezugsfertigem Objekt, wo Sie Ihr Projekt:

 “Exklusive Wohnungen mit Concierge Service und eigenem Restaurant“, “Boutique Hotel“, “Seniorenresidenz“, “Ärztezentrum“ , oder “Wellness und Schönheitsfarm“, u.v.m.

verwirklichen können?

Dann ist unsere Stiftsresidenz in Klosterneuburg das Richtige für Sie!

In der malerischen Altstadt von Klosterneuburg mit traumhaften Ausblick auf die mittelalterlichen barocken Gebäude, das Stift Klosterneuburg und die Stiftskirche befindet sich unsere einzigartige 2.585 m² große Stiftsresidenz.

Die 15 Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 70 – 180 m², der 640 m² große Allgemeinbereich mit Rezeption, Restaurant mit Großküche, einem Café und auch die liebevoll angelegten Innenhöfe wurden aufwendig und mit viel Liebe saniert. Zusätzlich steht Ihnen ein 1.258m² großer Rohdachboden zur Gestaltung nach Ihren Wünschen zur Verfügung.

Die Geschichte des generalsanierten Gebäudes geht zurück in das 17. Jahrhundert, dort wo sich einst der Schmiedhof befand, entstand in Mitten des geschichtsträchtigen vor 900 Jahren erbauten Stiftes, unsere Residenz.

Klosterneuburg war schon dazumal bekannt als ein Ort des Friedens und der Menschlichkeit und diente als Zentrum des sozialen sowie kulturellen Lebens. Seit seinen Anfängen im 12. Jhdt. steht das Stift in engem Kontakt zu Kunst und Kultur. Der Goldschmied Nikolaus von Verdun schuf hier 1181 n. Chr. den Verduner Altar, bis hin zu Egon Schiele der hier Inspiration für seine Werke fand. Noch heute legt man großen Wert auf diese Verbindung und ist Zentrum und Präsentationsort zeitgenössischer Kunst und Kultur.

Sind Sie Neugier? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin, Sie erreichen uns jederzeit gerne telefonisch 01/5123699, mobil unter 0664/4620099, oder per E-Mail office@serda.at.

Objekt Nr. m9681041 | Objekt melden
  • Gesamtfläche k.A.
  • Zimmer k.A.
  • PreisAuf Anfrage

Ihre Meldung wurde erfolgreich versendet!

Architekt Alexander Eduard Serda

Tel.:+43...

Nummer anzeigen
Tel.:+43 1 5123699
Tel.: 0664 4620099
SERDA
Dieses Objekt anfragen