Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

Der WWF beschäftigt sich seit Jahren eingehend mit den negativen ökologischen Auswirkungen unserer Ernährungs­gewohnheiten. Für die Umsetzung unseres Masterplans braucht es jedoch nicht nur Konsumenten­bewusstsein, sondern auch starke Partner aus Wirtschaft und Politik. Wenn Du beide Sprachen sprichst und als kooperativer Kampaigner sowohl Unter­nehmen als auch Konsumenten gleicher­maßen ins Boot holen möchtest, dann melde Dich möglichst rasch und nütze diese spannende Gelegenheit, einen echten Beitrag zu leisten.

Aufgaben

  • Betreuung des WWF-Bereichs "Nachhaltige Ernährung" in einem 2er-Team, direkt berichtend an die Abteilungsleitung "Umwelt & Wirtschaft"
  • Inhaltliche Themen­schwerpunkte: "Lebensmittel­verschwendung", "Biologische Produktion" und "Fleisch" sowie "gesunde Böden" (siehe: wwf.at/de/ernaehrung)
  • Projektmanagement: Von der Ideenfindung über die Planung bis hin zur Projekt­umsetzung gemeinsam mit Unternehmens­partnern
  • Key Account Management: Betreuung bestehender sowie Eingehen neuer Unternehmens­kooperationen (insb. mit Einzel- und Großhändlern)
  • Formulierung und Umsetzung politischer Anliegen in Zusammenarbeit mit dem politischen Leiter des WWF
  • Mitgestaltung und Umsetzung von Konsumenten­projekten und -kampagnen
  • Konzeption und Betreuung von an Drittseite vergebenen Studien
  • Zusammen­arbeit und Austausch mit dem internat. WWF-Netzwerk im Rahmen der "WWF Food Practice"
  • Vertretung des WWF zu den genannten Schwerpunkt­themen Richtung, Medien, Unternehmen, Organisationen, Universitäten und sonstigen Stakeholdern

Profil

  • Einschlägige Praxis im Projekt­management mit mehreren (Unternehmens-)Partnern als erfahrener Key Account Manager (inkl. Umsetzung von Kommunikations- und Marketing­maßnahmen)
  • Mehrjährige Berufs­erfahrung in den Bereichen Nahrungs­mittelsysteme, Lebensmittel­produktion bzw. -herkunft, nachhaltiges Wirtschaften, CSR, Natur- und Klimaschutz-Programme von Unternehmen
  • Hochschul­abschluss mit Schwerpunkt nachhaltiges Wirtschaften, Nach­haltigkeits­management, Umwelt­system­wissenschaften, Ernährungs­wissen­schaften, Agrar­wissen­schaften, Ä.
  • Souveränes Auftreten und proaktive Kommunikation mit internen und externen Partnern
  • Kontaktfreude und Überzeugungs­kraft, sowie Blick für Potenziale und Innovationen
  • Exzellentes Deutsch und sehr gute Englisch­kenntnisse
  • Top-MS-Office-Skills

Angebot

  • Hohe Eigen­verantwortung in einem idealistischen, sozialen und dynamischen Umfeld
  • Kreatives Betätigungs­feld und Knowhow-Transfer mit einem weltweiten Experten­netzwerk
  • Flexibilität in der Arbeits­zeit­gestaltung
  • Attraktive Sozial­leistungen
  • Karenz­vertretung mit Option auf Verlängerung
  • Mindest­brutto­gehalt iHv EUR 2.700,-- / Monat
Hier bewerben

bis 7. Jänner 2019
Ansprechpartner:
Michael Mayer, MA
Kontaktdaten
WWF Österreich
Ottakringer Straße 114-116, 1160 Wien
Michael Mayer, MA
www.wwf.at
Kennzahl: 256993-ST
Datum: 17.12.2018
Dienstort: Wien
Bewerben