Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

Sozialpädagogen/innen

als SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater

in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Kärnten und der Steiermark

Als SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater sind Sie eine stabile Bezugsperson für bis zu 5 Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Sie legen Ihren Lebensmittelpunkt für 5 Tage pro Woche mit den Kindern und Jugendlichen zusammen und betreuen sie gemeinsam mit mindestens zwei Familienpädagogen/innen. Gemeinsam arbeiten Sie an den Entwicklungszielen der Kinder und Jugendlichen und gestalten das Familienleben.

Ihre Aufgaben

  • Setzen von Beziehungsangeboten
  • Gestalten des pädagogischen Alltags
  • Planen und Umsetzen der Entwicklungsziele der Kinder und Jugendlichen
  • Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an diesen Prozessen
  • Organisation des Familienlebens, bspw.: Haushalt, Rituale,…
  • aktiver Kontakt mit den leiblichen Familien
  • laufende pädagogische Dokumentation

Was Sie mitbringen

  • eine abgeschlossene (sozial-) pädagogische Ausbildung mit 120 ECTS oder 3000 Ausbildungsstunden (z.B.: Kolleg für Sozialpädagogik) oder die Bereitschaft diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • idealerweise Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Die Bereitschaft eine SOS-Kinderdorf-Familie in oder in der Nähe eines SOS-Kinderdorfes zu gründen und Ihren Lebensmittelpunkt für 5 Tage pro Woche dort hin zu verlegen
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • offene und authentische Persönlichkeit
  • Ein hohes Maß an Selbstreflexion und Lebenserfahrung

Was Sie erwartet

SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater sein ist mehr als ein Beruf, aber es bleibt dennoch einer. Es erwartet Sie eine umfassende Einschulungsphase und laufende Weiterbildungsmöglichkeiten, der Rückhalt und die Erfahrung des SOS-Kinderdorfes und Ihres Teams, persönliche Freiräume und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Ihr Partner oder Ihre Partnerin und Ihre leiblichen Kinder sind als Teil der SOS-Kinderdorf-Familie willkommen! - sowie weitere Vorteile einer großen Organisation (z.B.: regelmäßige Supervisionen, Zukunftsvorsorge, bezahltes Sabbatical)

Erfahren Sie mehr über den Beruf der SOS-Kinderdorf-Mutter/ des SOS-Kinderdorf-Vaters.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt mindestens € 2.930,- (inklusive einer Pauschale für die besondere Lebensform). Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf www.sos-kinderdorf.at/familie!

Ihre Kontaktperson

Frau Bettina Miller, Leitung Human Resources

Jetzt online bewerben!

Kontaktdaten
SOS-Kinderdorf
Stafflerstraße 10 a, 6020 Innsbruck
Bettina Miller
www.sos-kinderdorf.at
Kennzahl: 256222-ST
Datum: 16.12.2018
Dienstort: Wien, Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark
Bewerben