Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen
Kopfgrafik

Experte Fördertechnik (w/m/x)
#prozessdenkend #coach #enthusiastisch

(Jn 44604) / Arbeitsort: Graz oder Linz

Unser Kunde, ein international tätiger Anbieter von Intralogistiklösungen, ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten, wie sie ihre Gewerke und Prozesse weiter verbessern können. Um weiter State of the Art zu sein, suchen wir Enthusiasten, die zukünftig in die Rolle eines Experten/einer Expertin für Fördertechnik schlüpfen!

Wenn Sie sich gerne mit Prozessen auseinandersetzen, diese kontinuierlich verbessern wollen und Ihr Wissen in Form von Trainings und Schulungen gerne weitervermitteln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre zukünftige Rolle
  1. Für die ersten Pilotprojekte agieren Sie als Teilprojektleiter/in für den Bereich Fördertechnik. Ihre Verantwortung liegt hier vor allem in der Planung, Koordination, Dokumentation, Montage-Durchführung und Inbetriebnahme. - Dabei setzen Sie sich intensiv mit Prozessdefinitionen auseinander und überlegen, wie diese in weiterer Folge im Rahmen von großen Intralogistikprojekten implementiert werden können. 
  2. Anhand dieser Implementierungsstrategie erstellen Sie Trainingskonzepte und Schulungsunterlagen und geben weltweit Ihr Wissen an Ihre Kolleg/innen weiter. 
  3. Sie sorgen für eine kontinuierliche Prozessverbesserung unter Berücksichtigung von Qualität, Kosten und Machbarkeit
  4. Gratulation, Sie sind an Ihrem ZIEL angekommen - Sie sind der/die EXPERT/IN für FÖRDERTECHNIK innerhalb des Unternehmens!
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik o.ä.
  • Großes Interesse an der Auseinandersetzung mit Fördertechnik, im Speziellen mit automatischer Lagertechnik
  • Prozessorientiertes Denken & Handeln sowie exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikations- und Präsentationskompetenz und Freude an der Wissensvermittlung
  • Versierter Umgang mit MS Office und gute AutoCAD-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Moderate internationale Reisetätigkeit
Das Besondere an dieser Position
Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe in einer NEU geschaffenen Position! Innerbetriebliche Weiterbildungen, eine gelebte DU-Kultur, sowie ein großer Gestaltungsspielraum werden geboten.

Unser Kunde bietet ein attraktives Gehalt für diese Position ab EUR 3.100 brutto/Monat, basierend auf 38,5 Stunden/Woche. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht natürlich die Bereitschaft zur Überzahlung.
Benefits

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Martin Auer, MSc (+43 316 225 646 251), martin.auer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktdaten
epunkt GmbH
Martin Auer, MSc
www.epunkt.com
Kennzahl: 44604-ST
Datum: 13.05.2019
Dienstort: Linz, Graz
Bewerben