Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Lead Engineer Wasserstoffspeicherung w/m

Dienstort: 8020 Graz, Österreich

Ihr Aufgabenbereich:

  • Verantwortung für alle Wasserstoffspeicherentwicklungsaufgaben in Kunden- und F&E-Projekten
  • Definition von Komponenten-DVPs und Zertifizierungsanforderungen
  • Definition des Wasserstoffspeicherkonzeptes
  • Lieferantenidentifizierung, Benchmarking, Auswahl und technische Steuerung
  • Technische Verantwortung für die Integration des Wasserstoffspeichersystems und die Fahrzeugmontage
  • Definition der SW-Anforderungen für das Tanksteuergerät
  • Definition von Sicherheitsmaßnahmen, Konzepten und Bewertung
  • Unterstützung bei der Kostenanalyse verschiedener Wasserstoffspeicherkonzepte
  • Technologie-Scouting für fortschrittliche und innovative Wasserstoffspeicherlösungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH/TU) im Bereich als Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen (BA)
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung und Integration von Wasserstoffspeichersystemen
  • Tiefgreifendes Verständnis der verschiedenen Speichertechnologien (Druck, Kryo, Kryo-komprimiert)
  • Erfahrung in der Fahrzeugintegration, Zertifizierung und Freigabe von Wasserstoffspeichersystemen für die Straße
  • Verständnis der Fertigungstechnologien und -prozesse von Wasserstoffbehältern
  • Verständnis der globalen Wasserstoffnachfüllprotokolle und ihrer Auswirkungen auf das Layout und die Steuerung des Wasserstoffspeichersystems
  • Gute Networking-Fähigkeiten, guter Teamplayer
  • Verantwortungsbewusstsein, unternehmerischer Intellekt und unternehmerische Initiative
  • Reisebereitschaft (international)
  • Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 60.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Kontaktdaten
AVL List GmbH
Hans-List-Platz 1, 8020 Graz
Bitte bewerben Sie sich online!
www.avl.com
Kennzahl: 14510-29873957
Datum: 15.04.2019
Dienstort: Graz
Bewerben