Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen
Kopfgrafik

IT Security Operations Manager (w/m/x)

(Jn 44426) / Arbeitsort: Graz oder Wien

Die Anzahl der Bedrohungen und Angriffe über das Internet wird immer größer, entsprechend wichtig ist das Thema IT Security. Einer der größten österreichischen IT-Dienstleister möchte für seine Kunden künftig ein Security Operations Center anbieten, das jede Bedrohung abwehren kann. Wir suchen in seinem Auftrag jemanden, der diesen neuen Geschäftsbereich auf der (fast) grünen Wiese aufbaut.

Ihre zukünftige Rolle
In den ersten Wochen und Monaten befassen Sie sich mit dem Businessplan und lernen einige Kunden und deren Bedürfnisse kennen. Darauf basierend entwickeln Sie eine technisch und kaufmännisch sinnvolle Strategie, wie man den neuen Geschäftsbereich IT Security aufsetzen kann. Zunächst legen Sie bei vielen Dingen noch selbst Hand an, mittelfristig wandelt sich die Position in eine koordinierende Rolle.

Sie bieten Ihren Kunden ein schlüssiges Konzept, eine solide Beratung und die zugehörigen Services, um "rundum sicher" zu sein. Das beginnt bei Virenschutz und Spamfiltern, geht über Firewalls hin bis zu Monitoring, um Incidents zu erkennen. Wichtige Sparringpartner und Stakeholder sind die technischen Spezialisten im Unternehmen, der Vertrieb und gerade in der Anfangsphase einige friendly Customers.
Sie bieten
Wir suchen jemanden, den man als Spezialisten im Bereich IT Security bezeichnen kann. Der aber nicht nur die Technik im Fokus hat, sondern auch das Business. Der weiß, wie eine funktionierende Organisation aussehen muss und ein Team führen kann. Im Einzelnen würden wir erwarten:
 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Security Bereich (zB als Analyst, oä)
  • Erfahrung beim Aufbau eines Teams/einer Abteilung 
  • Erfahrung als Analyst oder Manager in einem CIRT, CERT oder SOC
  • Erfahrung mit Security Technologien wie Gateway Security, End Point Security, IDS/IPS Systeme und Content Security Systemen, Security Information und Event Management (SIEM) Systeme (SPLUNK)
  • Betriebssystem Know-How
  • Gute Kenntnisse in gängigen Script- und Programmiersprachen (wie z.B. Bash, Python, Java)
  • Fähigkeit, Sicherheitsvorfälle zur erkennen und zu bearbeiten
  • Interesse an IT-Security und IT-Risikomanagement
  • Hohe Motivation und Freude an selbstverantwortlichen Aufgaben
Das Besondere an dieser Position
In dieser Rolle haben Sie die Möglichkeit einen komplett neuen Geschäftsbereich mit aufzubauen und zu gestalten. 
Benefits
Gehaltsspanne
5500
8000
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 5500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 5500 und EUR 8000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sabrina Fruhmann (+43 316 225646 334), sabrina.fruhmann@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktdaten
epunkt GmbH
Sabrina Fruhmann
www.epunkt.com
Kennzahl: 44426-ST
Datum: 08.04.2019
Dienstort: Wien, Graz
Bewerben