Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Group Product Manager m/w - Dynamometerprodukte der nächsten Generation

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: Instrumentation and Test Systems


Ihr Aufgabenbereich:

  • Analyse der weltweiten Marktlage für neue Rollenprüfstandsysteme, vor allem jene für Elektrifizierungs- und Rennsport-Testsysteme, und sonstige verwandte Produkte
  • Festlegung der Anforderungen an neue Rollenprüfstände von internen oder externen Anbietern
  • Analyse des Mitbewerbs, Definition der Alleinstellungsmerkmale, Ausarbeitung von Verkaufsunterlagen, Präsentationen und „Battle Cards“
  • Kundenkommunikation, Angebots- und Vertriebssupport für Modultestprodukte
  • Abstimmung der kundenspezifischen neuen Technologie für Dynamometerlösungen gemeinsam mit dem Solution Engineer, um Lösungen für TIP Anforderungen im neuen Dynamometer-Geschäftsbereich anbieten zu können
  • Definition der Integration der Produkte in die AVL Tool Chain sowie Unterstützung bei der Systemtechnik für Kundenprojekte
  • Analyse, Erstellung und Visualisierung von Informationen für interne und externe AVL Präsentationen
  • Zusammenarbeit über Abteilungs- und Geschäftsbereichsgrenzen hinweg mit Entwicklern, Anwendungsmanagern, Lösungstechnikern und Projektleitern bei der Einführung von Produkten, sowie Zusammenarbeit mit Tochtergesellschaften

Ihr Profil:

  • TU/FH-Absolvent der Studienrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnis von Leistungselektronik, Elektrotechnik und Rollenprüfstandssystemen erforderlich
  • Selbstsicheres Auftreten und zielgerichtete und positive Interaktion mit Kunden und Mitarbeitern
  • Erfahrung mit Elektrifizierungsprüfung und Systemtechnik in Kundenprojekten ein Vorteil
  • Auslandserfahrung und Fremdsprachen (Englisch, Deutsch)
  • Erfahrung mit Testsystemen für elektrische und Hybridfahrzeuge erforderlich
  • Hoch motivierte Persönlichkeit mit Selbstmanagementkompetenz
  • Kenntnis der AVL Engineering-Tools, Prozesse (d.h. PIP), Business Tools ein Vorteil

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 65.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

Kontaktdaten
AVL List GmbH
Hans-List-Platz 1, 8020 Graz
Online Bewerbung
www.avl.com
Kennzahl: 22577
Datum: 08.07.2018
Dienstort: Graz
Bewerben