Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

Simulationsexperte (m/w) NVH

Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf Magna Steyr Engineering AG & Co KG, einen Geschäftsbereich von Magna Steyr.

Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bietet MAGNA STEYR Engineering-Dienstleistungen bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible Lösungen von Nischen- bis Volumenfertigung sowie innovative Tanksysteme. Als Automobilzulieferer haben wir bislang mehr als 3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Jobbeschreibung
In dieser Position sind Sie Teil des Teams der Abteilung NVH und Fahrkomfort am Standort Graz.

Hauptaufgaben

  • Durchführung von Akustiksimulationen mit MSC Nastran und Actran
    • Vorgabe/Abstimmung der aus NVH Sicht notwendigen Struktureigenschaften vom Gesamtfahrzeug
    • Abstimmung der Zielestruktur für das Gesamtfahrzeug
    • Überprüfung der Struktureigenschaften im Gesamtfahrzeugmodell
    • Gemeinsame Erarbeitung von Abhilfemaßnahmen für das Gesamtfahrzeug
  • Selbstständige Transferpfadanalyse
    • Durchführung von virtuellen Transferpfadanalysen mit Virtual.Lab
    • Ausbau der Methoden der Transferpfadanalyse, in starker Kooperation mit der NVH Meßtechnik
    • Selbständige Erarbeitung von Vorentwicklungsthemen bei virtuellen, physischen und hybriden Transferpfadanalysen
  • Erstellung von Präsentationen
  • Kommunikation von Ergebnissen an das Projekt bzw. den internen/externen Auftraggeber
  • Pflege der NVH Datenbanken und Software

Wissen und Ausbildung
Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH/TU) in der Fachrichtung Maschinenbau, Toningenieurwesen oder Vergleichbares

Berufserfahrung
Fundierte mehrjährige Erfahrung im Automobilbereich

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Spezialist im Bereich NVH Akustiksimulation, MSC Nastran, Transferpfadanalysen (insbesondere mit Virtual.Lab)
  • Idealerweise Erfahrung mit MSC Actran
  • Kenntnis von CAD Visualisierungssoftware und CATIA V5 und höher
  • Interesse und Fähigkeit zur Methodenweiterentwicklung im Bereich Simulation und Transferpfadanalyse
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen
  • Dienstreisebereitschaft

Arbeitsumgebung
Bei Magna Steyr finden Sie das abwechslungsreiche Arbeitsumfeld eines international tätigen Unternehmens der Automobilindustrie. Mit dem Programm mylife@MagnaSteyr stellen wir einen umfangreichen Pool an attraktiven Zusatzleistungen zur Verfügung, das von der Gesundheitsförderung über ein abwechslungsreiches Sportprogramm bis hin zum Magna-Gewinnbeteiligungsmodell reicht.

Zusätzliche Informationen
Das Mindestgehalt beträgt ab € 3.300 brutto pro Monat (14 x p.a.). Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist die Bereitschaft zu einer Überzahlung gegeben.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

Kontakt:
Magna Steyr Engineering AG & Co KG
Mag.(FH) Karin Maier

Kontaktdaten
Magna International
Magna International
www.magna.com
Kennzahl: MST06498
Datum: 05.01.2018
Dienstort: Graz
Bewerben