Drucken Drucken Inserat mailen Inserat mailen

Entwicklungsingenieur (m/w) für Systemfunktionen und funktionale Sicherheit

Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf Magna Steyr Engineering AG & CO KG, einen Geschäftsbereich von Magna Steyr.

Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bietet MAGNA STEYR Engineering-Dienstleistungen bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible Lösungen von Nischen- bis Volumenfertigung sowie innovative Tanksysteme. Als Automobilzulieferer haben wir bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Jobbeschreibung
Die Elektrik/Elektronik Architektur ist das Fundament der gesamten Kommunikation und Funktion aller Elektronikkomponenten im Fahrzeug. Aspekte der funktionalen Sicherheit sowie Themen aus dem Bereich Connectivity/Security erweitern die Anforderungen an diese ebenso wie die Anforderungen der Erweiterbarkeit bzw. Skalierbarkeit. Durch die steigende Anzahl an Fahrzeugfunktionen sowie deren Komplexität, bestimmt die sorgfältige Planung und Auslegung der EE Architektur entscheidend die frühen Phasen der Fahrzeugentwicklung.

Hauptaufgaben

  • Sie erstellen Bordnetz-Konzepte / EE-Architekturen unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen (z.B. Connectivity/Security/Funktionale Sicherheit) im Fahrzeugverbund
  • Sie erarbeiten Systemschaltplänen
  • Sie entwerfen Busnachrichten- Matrizen für Bordnetz-Systeme und führen bestehende Systeme zusammen
  • Sie bilden den aktuellen Konzept- und Architekturstand ab
  • Sie erstellen und erweitern Spezifikationen aktueller Buskommunikationsstandards
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit ihrem Team und Kollegen von anderen Fachbereichen funktionale Sicherheitsanforderungen nach ISO 26262
  • Sie achten auf Sicherheitsanforderungen in den Lieferantenspezifikationen

Wissen und Ausbildung

  • FH/TU Mechatronik, Elektrotechnik, Telematik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder Vergleichbares
  • Verständnis von funktionalen Zusammenhängen

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Kenntnisse über Buskommunikation / aktuelle Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien oder Funktionale Sicherheit
  • Kenntnisse im Bereich PREEvision von Vorteil
  • Selbstständige, systematische und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Kommunikation und an der Teamarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Arbeitsumgebung
Bei Magna Steyr finden Sie das abwechslungsreiche Arbeitsumfeld eines international tätigen Unternehmens der Automobilindustrie. Mit dem Programm mylife@MagnaSteyr stellen wir ein umfangreiches Angebot an attraktiven Zusatzleistungen zur Verfügung, das von der Gesundheitsförderung über ein abwechslungsreiches Sportprogramm bis hin zum Magna-Gewinnbeteiligungsmodell reicht.

Zusätzliche Informationen
Das Mindestgehalt beträgt € 2.800 brutto pro Monat (14 x p.a.). Bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation ist die Bereitschaft zu einer Überzahlung gegeben.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Kontakt:
Magna Steyr Engineering AG & Co KG
Mag.(FH) Maier Karin, +43/316/404-7176,

Kontaktdaten
Magna International
Magna International
www.magna.com
Kennzahl: MST06705
Datum: 05.01.2018
Dienstort: Graz
Bewerben