Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: reuters
    Presseschau

    Bewährungsprobe und Merkeldämmerung

    Kommentar der anderen | 11 Postings

    Deutsche und internationale Blätter bieten doch deutlich divergierende Lesarten des Ergebnisses der Bundestagswahl. Die Spannbreite reicht von "Halb so wild" bis zu ersten Abschiedstönen in Moll für die deutsche Bundeskanzlerin

  • foto: apa/afp/joe klamar
    Michael Löwy

    Ceta – die Vernunft hat sich durchgesetzt

    Kommentar der anderen | 177 Postings

    Die vorläufige Anwendung von Ceta ist eine gute Nachricht für unser Land. Fairer Welthandel ist notwendig, um die strategische Rolle Europas und Österreichs in der Welt zu sichern

  • foto: ap photo/shizuo kambayashi
    Sechs Außenminister

    Trump, Kim und der Weg zur atomwaffenfreien Welt

    Kommentar der anderen | 19 Postings

    Sechs Nationen haben das Verbot von Atomwaffen vorangetrieben, sechs Außenminister, darunter Sebastian Kurz, zum historischen Papier

  • foto: matthias cremer
    Franz-Joseph Huainigg

    Demokratie braucht Achtung und Wertschätzung

    Kommentar der anderen | 60 Postings

    Wie wäre es, wenn wir einmal den Mut aufbrächten und den politischen Gegner über die Parteigrenzen hinweg auch einmal loben würden? Eine Abschiedsrede nach 15 Jahren im österreichischen Nationalrat

  • foto: imago / christian mang
    Phillip Nell

    Die Mythen von der Globalisierung

    Kommentar der anderen | 68 Postings

    Der Wissensstand über den Grad und die Art der Globalisierung ist viel niedriger als angenommen. Daraus entstehen Fehleinschätzungen

  • grafik: felix grütsch, https://derstandard.at/gruetsch
    Peter Plaikner

    FPÖ: Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid

    Kommentar der anderen | 59 Postings

    Wenn die Blauen Dritter werden, können sie sich als wahrscheinlichster Zweiter in der Regierung sogar den Ersten aussuchen. Das ist nicht neu, trotzdem hat die FPÖ wieder ihre liebste Ausgangsposition: Unterschätzung

  • foto: hydra-zine.at
    Uwe Matuschka

    Staat + TV: Ein Plädoyer für den Parlamentarismus

    Kommentar der anderen | 43 Postings

    Guter Parlamentarismus bietet Aufklärung über den Staat. Statt im Plenum tummeln sich Politiker allerdings in TV-Quatschbuden und geben sich Selfie-Orgien hin. Kein Wunder, dass dabei das eine oder andere durcheinanderkommt

  • foto: ap/nati harnik
    Mathis Hampel

    #Alle reden von CO2, dabei geht es auch um Armut

    Userkommentar | 77 Postings

    "Es ist Wahlkampf und kein Mensch redet vom Wetter", klagt Eric Frey im STANDARD, Klimaschutz tauge als politisches Thema nicht. Das hat einen einfachen Grund: Beim Klimawandel geht es nicht bloß um CO2, es sollte vor allem um einen politischen Skandal gehen: um Armut

  • foto: reuters/fabrizio bensch
    Klaus Pfatschbacher

    #Einsichten in ein von Krisen geprägtes Land

    Userkommentar | 2 Postings

    Der Prix Goncourt in Frankfurt: Frankreich geht nach Deutschland, die Literatur wird zum Bindeglied zwischen den wichtigsten Partnern in der EU

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/radachynskyi
    B. Ecker, H. Gassler

    #Steckt der universitäre Gründergeist im Flaschenhals?

    Userkommentar | 11 Postings

    Minister Mahrer wünscht sich mehr akademische Spin-offs, also Unternehmen, die Forschungswissen kommerziell verwerten. Was es braucht, damit Gründergeist nicht nur ein guter Wille bleibt

  • foto: apa/helmut fohringer
    Raphael Bertsch

    #Hausärzte-Mangel: Den Nachwuchs motivieren

    Userkommentar | 146 Postings

    Um Absolventen des Medizinstudiums von der Hausarzttätigkeit zu überzeugen, braucht es mehr als das PHC-Gesetz

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    Daniel Gratzer

    #Warum wir über die Mathe-Zentralmatura reden sollten

    Userkommentar | 204 Postings

    Das Ergebnis der Mathematik-Zentralmatura von 2016 war um zehn Prozent schlechter als 2015 oder 2017 – aber warum sollte das die Gesellschaft kümmern?

  • foto: apa/dpa/andreas arnold
    K. Baumgartner, J. Greiner

    #Kinderarmut: Ein lösbares Problem

    Userkommentar | 128 Postings

    Geldmangel ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu. Selten sprechen wir über das, was wir uns nicht leisten können