Unglückselige Spritztour

16. Juni 2002, 11:27
posten

14-Jähriger nahm Wagen der Mutter und fuhr davon

Linz - Mit dem Wagen seiner Mutter startete ein 14-Jähriger am Samstagnachmittag in Neumarkt im Hausruck (Bez. Grieskirchen) in Oberösterreich zu einer Spritztour.

Die Route führte den Schüler von Neumarkt nach Riedau und weiter nach Traiskirchen. Dort war nach knapp 20 Kilometern Fahrt aber Endstation. Der 14-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, schlitterte gegen einen Strommasten und in der Folge gegen einen Wegweiser. Der Bub wurde unbestimmten Grades verletzt. (APA)

Share if you care.