Ravensburger dank neuer Spielebegeisterung wieder mit Gewinn

11. Juni 2002, 11:51
posten
Frankfurt - Der deutsche Spielwarenhersteller Ravensburger hat dank wachsender Begeisterung für Spiele im vergangenen Jahr den Sprung zurück in die Gewinnzone geschafft und will auch im laufenden Jahr weiter wachsen und mehr erlösen.

Der Jahresüberschuss betrage 5,4 Mill. Euro nach einem Verlust von 14,5 Mill. Euro im Vorjahr, teilte die Ravensburg AG am Dienstag mit. Der konsolidierte Umsatz sei um 1,4 Prozent auf 288,3 Mill. Euro gestiegen. Als Renner entpuppten sich im Spieleverlag vor allem Kinderspiele und Erwachsenenpuzzles, während die Multimedia-Tochtergesellschaft deutliche Verluste brachte.(APA/Reuters)

Share if you care.