Spekulationen um Übernahme von Gallaher

10. Juni 2002, 20:12
posten
London - Die British American Tobacco (B.A.T.) erwägt einem Medienbericht zufolge die Übernahme der Austria Tabak-Mutter Gallaher, Weybridge Surrey zu einem Preis von mehr als 5,3 Mrd. britische Pfund (8,23 Mrd. Euro).

Wie die Sunday Business berichtet, sieht sich B.A.T. von der Entscheidung des Europäischen Gerichts erster Instanz ermutigt, wodurch das Fusionsverbot durch die EU-Kommission für die britischen Reiseveranstalter Airtours und First Choice Holidays aufgehoben wurde. Ein Sprecher wollte zu dem Zeitungsbericht keine Stellung nehmen und sprach von Medienspekulationen. Gallaher ist seit Anfang des Jahres 100-Prozent-Eigentümer der Austria Tabak. (DER STANDARD, Printausgabe, 11.6.2002)

Share if you care.