Israel fürchtet palästinensische Angriffe mit Drachenfliegern

3. Juni 2002, 16:23
14 Postings

"Strela"-Raketen könnten Zivilflugzeuge im Flug abschießen

Jerusalem - Die israelische Luftwaffe bereitet sich auf mögliche Drachenflieger-Angriffe palästinensischer Extremisten vor. Wie der Militärrundfunk am Montag berichtete, beschafften sich Palästinenser im Gaza-Streifen Drachenflieger und motorisierte Paraglider, um auf israelisches Territorium zu segeln.

Israelische Militärvertreter befürchteten außerdem, dass Palästinenser Raketen vom Typ "Strela" besitzen, mit denen sie Zivilflugzeuge im Flug abschießen könnten. Auch Entführungen von Flugzeugen für Attentate wie am 11. September in New York und Washington schlossen die israelischen Militärs dem Bericht zufolge nicht aus.

Im Flüchtlingslager Ain Bet-Almaa nahe der autonomen Stadt Nablus verhörte die israelische Armee am Montag Hunderte von Palästinensern. (APA)

Share if you care.