Treter Lehmann vier Spiele gesperrt

19. März 2002, 17:53
posten

Dortmund-Goalie für Tätlichkeit in Freiburg bestraft

Frankfurt/Dortmund - Borussia Dortmund-Torhüter Jens Lehmann ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am zu einer Sperre von vier Pflichtspielen verurteilt worden. Lehmann hatte am Sonntag im Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg gegen den Freiburg-Stürmer Coulibaly nachgetreten. Dortmund verhängte zudem eine Geldstrafe in nicht genannter Höhe. (APA/dpa)
Share if you care.