Debatten im Stiftungsrat vor Direktorenwahl

12. März 2002, 13:27
1 Posting

"Nebenbeschäftigungen" der Kandidaten sorgen für Diskussionen

Für Diskussionsstoff im ORF-Stiftungsrat sorgt die Wahl der zwei vakanten Direktorenposten der ORF-Geschäftsführung. Als Favoriten galten im Vorfeld der heutigen Bestellung Andreas Gall für die Position des Technischen Direktors sowie Ronald Schwärzler als Online-Direktor. Die Kandidaten waren aber bereits im Finanzausschuss des Gremiums, der vor der Sitzung des Stiftungsrates zusammentrat, nicht unumstritten.

Im Gespräch ist nach wie vor Galls Firma Mondocom, die seit 1996 die Leitung der Ö3-Technik innehat. Gall muss sich von seinem Unternehmen trennen, wenn er Technischer Direktor wird. Gerüchte, wonach der ORF die Mondocom gestern, Montag, bereits erworben habe, wurden von Klaus Pekarek, dem Vorsitzenden des Stiftungsrats, am Dienstag aber dementiert. Zentralbetriebsrat und Stiftungsrat Heinz Fiedler sprach sich indes vor der Sitzung gegenüber Journalisten für eine solche Vorgehensweise aus.

Stiftungsräte irritiert

Darüber hinaus zeigten sich Stiftungsräte irritiert darüber, dass Schwärzler noch im Februar bei einer Firma als Gesellschafter eingestiegen sei, obwohl er bereits mit dem ORF Verhandlungen geführt habe, hieß es. "Wir sind alle ein bisschen verzweifelt wegen der Nebenbeschäftigungen der Leute", drückte es ein SP-naher Stiftungsrat aus. Oppositionsnahe Mitglieder orteten daher auch nach der Sitzung des Finanzausschusses Diskussionsbedarf. Pekarek aber ging optimistisch ins Plenum des Stiftungsrats: "Wir sind beschlussfähig - auch inhaltlich", betonte er.

Auf der Tagesordnung steht auch die "Geschäftsführer-Bestellung in der ORF-Enterprise". Die Ausschreibungsfrist für den Chefposten der ORF-Werbetochter läuft allerdings noch bis 18. März. In Stiftungsratskreisen ging man deshalb nicht davon aus, dass die Nachfolge von Franz Prenner, der zum Internationalen Werbefestival Cannes gewechselt ist, und Sissy Mayerhoffer, die im April zur News-Gruppe geht, am Dienstag fixiert werde. (APA)

Share if you care.