Jürgen Peetz verlässt One

27. Februar 2002, 12:41
posten

Technischer Geschäftsführer geht nach drei Jahren - Jørgen Bang-Jensen übernimmt dessen Aufgaben

Jürgen Peetz, seit über drei Jahren technischer Geschäftsführer bei One (Connect Austria Gesellschaft für Telekommunikation GmbH), beendet, laut Presse-Mitteilung des Unternehmens, nach erfolgreicher Erfüllung seines Auftrages seine Tätigkeit für das Unternehmen. Die Verantwortung für die von ihm geleiteten Bereiche Systems und Network übernimmt ab sofort Jørgen Bang-Jensen.

Weltweit schnellster Roll-Out

Peetz hat mit seinem Team unter anderem für den weltweit schnellsten Roll-Out eines Mobilfunknetzes gesorgt. Auch der Ausbau des UMTS-Netzes, die Implementierung von GPRS, sowie die Ende des Vorjahres erfolgte Umstellung auf ein neues Billing System, entstanden unter Leitung von Peetz. Laut Angaben von One wurde seit November 2001 - im Rahmen von One Focus - der Bereich Technik neu ausgerichtet. Wie es in der Presse-Mitteilung abschließend heißt: "Nach dieser erfolgreichen Phase wendet sich Peetz nunmehr neuen Herausforderungen zu".(red)

Link

One

  • Artikelbild
    foto: one
Share if you care.