Braunau weiter in Schwierigkeiten

14. Februar 2002, 13:23
posten

Fehlende Bankgarantien hatten Rückzug des Zwangsausgleichsantrags zur Folge

Ried - Der ehemalige österreichische Fußball-Erstdivisionär SV Braunau hat am Mittwoch beim Landesgericht Ried den Antrag auf Zwangsausgleich zurückgezogen, da die Oberösterreicher noch immer keine Bankgarantien für die kolportierten 2,6 Mio. Euro (35,8 Mio. S) Schulden vorzulegen vermochten. Nun stehen in den kommenden Monaten Prüfungsanträge über die von Braunau bestrittene Summe von insgesamt 1,176 Mio. Euro (16,2 Mio. S) auf dem Programm. (APA)
Share if you care.