Siemens verhandelt in Afghanistan über Aufbau des Telefonnetzes

12. Februar 2002, 12:55
posten

Konzern führt Gespräche

Der Siemens-Konzern ist an einem Auftrag zum Aufbau des Telefonnetzes in Afghanistan interessiert. In den vergangenen Tagen habe es entsprechende Gespräche hochrangiger Siemens-Vertreter mit der afghanischen Übergangsregierung gegeben, sagte eine Konzernsprecherin am Dienstag in München.

Über das mögliche Auftragsvolumen wollte Siemens keine Angaben machen. Nach Information der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe) arbeitet der Konzern aber bereits an einem konkreten Angebot.(APA)

Share if you care.