Bank Austria bot 398 Millionen Euro für slowenische NKBM

11. Februar 2002, 14:33
posten

"Finance": Höchstes, aber nicht bestes Offert

Wien - Die Bank Austria Creditanstalt hat offenbar das höchste, aber nicht das beste Offert für die zur Privatisierung anstehende Neue Kreditbank Marburg (Nova Kreditna banka Maribor/NKBM) abgegeben: Die Bank Austria (BA) soll 398 Mill. Euro (5,48 Mrd. S) für das ausgeschriebene 65-Prozent-Paket geboten haben, um 13 Mill. Euro mehr als die italienische Unicredito, schreibt die slowenische Tageszeitung "Finance" in ihrer Ausgabe vom Montag. Das BA-Angebot sei aber "in anderen Punkten schwächer" gewesen, so dass die Italiener das beste Angebot vorgelegt hätten, so das Blatt.

Nach dem Zeitungsbericht hat der dritte Bieter, die internationale Investorengruppe Aktiva, sein Angebot auf 243 Mill. Euro nachgebessert. Ein Bank Austria-Sprecher wollte die genannten Preise am Montag nicht kommentieren und wollte sich auch zur weiteren Vorgangsweise vorerst nicht äußern. "Wir lassen uns nicht in die Karten blicken", so die Begründung.

Nachbesserungsfrist ohne Entscheidung abgelaufen

Am vergangenen Freitag ließ die slowenische Privatisierungskommission die Nachbesserungsfrist ohne Entscheidung ablaufen. Die Kommission hat die drei Bewerber inoffiziell ersucht, ihre verbindlichen Angebote bis 22. März zu verlängern. Rechtlich gesehen waren die abgegebenen Offerte für die zweitgrößte Bank Sloweniens nur bis vergangenen Freitag gültig.

Laut "Finance" könnten die Bewerber den Staat verklagen, wenn dieser Verhandlungen ohne Absichten auf einen Vertragsabschluss geführt hätte oder wenn er sich ohne triftigen Grund und Entschädigung aus den Verhandlungen zurückzöge. Das müssten allerdings die Bewerber nachweisen. Die Kosten für die Bewerbung sollen sich für die Anbieter auf jeweils mehrere Millionen Euro belaufen haben.

Die NKBM beschäftigt derzeit rund 1.300 Mitarbeiter. Der Marktanteil liegt bei rund 12 Prozent. Die Bilanzsumme belief sich per Ende September auf 425,6 Mrd. Tolar (1,91 Mrd. Euro/26,3 Mrd. S). (APA)

Share if you care.