Japanische Wissenschafter planen Tee-Zeremonie im Weltall

5. Februar 2002, 20:40
posten

Raum für Entspannung in der ISS

Tokio - Japanische Wissenschafter wollen zur Entspannung der Astronauten in der Internationalen Raumstation ISS einen Ort für Tee-Zeremonien einrichten. "Raumfahrt kann psychologisch belastend sein, daher kommt die Idee für einen Raum der Entspannung", sagte der Sprecher der japanischen Raumfahrtbehörde NASDA, Yoshihiro Nakamura am Dienstag.

Die Behörde arbeite mit Kunstprofessoren und Studenten an einem Vorschlag für eine vier Quadratmeter großen Raum, der mit Schilfmatten ausgestattet werden solle. Die ISS ist ein Gemeinschaftsprojekt der USA, Russlands, Japans, Kanadas und mehrerer europäischer Staaten. (APA)

Share if you care.