Erste japanische Außenministerin entlassen

30. Jänner 2002, 16:14
posten

Makiko Tanaka hatte seit Amtsantritt mit innerparteilicher Kritik zu kämpfen

Tokio - Die hohe Popularität in der japanischen Bevölkerung hat ihr nicht genützt: Regierungschef Junichiro Koizumi hat Außenministerin Makiko Tanaka entlassen. Ihr Stellvertreter Yoshiji Nogami wurde ebenfalls abgesetzt. Seit ihrem Amtsantritt im April vergangenen Jahres hatte Tanaka als erste Frau im japanischen Außenamt mit innerparteilicher Kritik zu kämpfen.

Dabei ging es um so unterschiedliche Fragen wie die Preise für Hotelzimmer, die sich die ehemalige Schauspielerin im Ausland buchen ließ, oder die Entlassung von Beamten, die durch Korruptionsvorwürfe belastet wurden. (APA/AP)

Share if you care.