Startschuss für Wirtschaftspark Marchegg

28. Jänner 2002, 13:41
posten
St. Pölten - "Wir müssen zum Zeitpunkt der EU-Erweiterung stark genug sein, um die Chancen für Niederösterreich optimal nützen zu können." In diesem Sinne sei auch der Startschuss für den Wirtschaftspark Marchegg zu sehen, sagte Landeshauptmann Erwin Pröll (V) am Montag anlässlich der Vetragsunterzeichnung für das Projekt an der Grenze zur Slowakei. Die Region Wien-Preßburg werde in den kommenden Jahren zu einer wirtschaftlich dominierenden Region.(APA)

Share if you care.