Nintendo- Spielekonsole GameCube kommt Anfang Mai nach Europa

28. Jänner 2002, 13:42
posten
Tokio - Der japanische Computerspiele-Hersteller Nintendo will seine neue Spielekonsole GameCube Anfang Mai in Europa auf den Markt bringen. Der GameCube solle ab 3. Mai in den Geschäftsregalen stehen und 250 Euro (3.440 S) kosten, teilte das in Kyoto ansässige Unternehmen am Montag mit. Damit liegt der GameCube deutlich unter dem Preis für die konkurrierende Konsole Xbox, die der US-Softwarekonzern Microsoft ab 14. März in Europa für 479 Euro anbieten will. Die seit November 2000 in Europa verkaufte PlayStation2 des Konsolen-Marktführers Sony kostet rund 300 Euro. Es wird erwartet, dass der Europa-Start der GameCube den Konkurrenzkampf zwischen Sony, Nintendo und Microsoft weiter anheizen wird. Microsoft war mit der Xbox im Herbst neu in den Milliarden-Markt der Videospielekonsolen eingestiegen, der zuvor von Sony und Nintendo dominiert worden war. (APA/Reuters)
Share if you care.