Sven Gächter wird neuer "profil"-Chefredakteur

23. Jänner 2002, 16:58
8 Postings

... und folgt Christian Seiler nach, der Ende März zum "Tagesanzeiger"-Magazin wechselt

Wechsel an der Spitze des Nachrichtenmagazins "profil": Sven Gächter (39), derzeit Kultur-Ressortchef, folgt Christian Seiler nach, der mit Ende März zum Schweizer "Tagesanzeiger"-Magazin wechselt. Damit bestätigte "profil"-Herausgeber Christian Rainer Mittwoch offiziell einen entsprechenden STANDARD-Bericht von Ende 2001.

Gächter sei mit dem heutigen Tag "definitiv bestellt", die "profil"-Redaktion muss der Entscheidung noch zustimmen. Der Schweizer Gächter ist seit 1994 für "profil" tätig, seit 1995 als Ressortleiter. Seine journalistische Laufbahn führte ihn nach dem Studium der Germanistik und Linguistik von der "Weltwoche" zum "Wiener" und schließlich zum "profil".

Seinen Aufstieg in die vierköpfige Chefredaktion - weitere Mitglieder sind Stefan Janny, Herbert Lackner und Christian Rainer - bezeichnete Gächter als "tolle Chance, auf die ich aber nie hingearbeitet habe. Es ist eine große Ehre, Chefredakteur des traditionsreichsten Nachrichtenmagzins zu werden". Er wolle sich von dieser Ehre aber "nicht einschüchtern, sondern beflügeln lassen". Eine Entscheidung über Gächters Nachfolge für die Leitung des Kulturressorts gibt es noch nicht. (APA/red)

Share if you care.